Japanische Zeit


ein Bild




 
   

Stäbchenregeln

   
 


 

 

Willkommen

*

Japanische Weisheiten

**

Japanische Mythen und Märchen

***

Kultur und Sitten Japans

****

chinesischer Kalender

*****

Geschichte der japanischen Schrift

******

Japanische Kanji

*******

japanischer mini Sprachkurs

*********

Counter

******.

Impressum

*****.

About me

****.

Liste befreundeter und nützlicher Seiten

***.

Gästebuch☆.♫♪♫♪

**.

*.

Wallpaper



 


     
 


ein Bild

 

Das Essen mit Stäbchen beinhaltet zahlreiche Tabus, die nicht gemacht werden sollten.

Einige verstehen sich von selbst, andere sind für uns ungewöhnlich.

Als einfacher Hinweis, Essstäbchen sind kein Spielzeug. Und sollten bedacht genutzt werden.

Diese Verhaltensregeln hören sich für den Anfang kompliziert an, aber wenn wir genau überlegen, so ist das eine oder andere bei uns im Umgang mit  Messer und Gabel auch verpönt (nicht angesagt), wenn man in einem Restaurant Essen geht.
 
hotokebashi
Stäbchen senkrecht in den Reis stecken
Dies ist ein Ritual bei Beerdigungen, wo in dieser Form den Toten das letzte Essen dargereicht wird.
 
hiroibashi
Weiterreichen von Stäbchen zu Stäbchen
Ebenfalls ein Ritual bei einer Beerdigung.
Nach dem Verbrennen des Toten, werden so die Knochen den Verwandten übergeben.
 
sashibashi
mit den Stäbchen das Essen aufspießen
 
neburibashi
Stäbchen ablecken


seseribashi
Stäbchen als Zahnstocher benutzen
 
 
yokobashi
Das Essen nicht zwischen sondern auf die Stäbchen legen
 
watashibashi
die Stäbchen quer auf die Schüssel legen

Hier nun zwischendurch ein Video von youtube, wie man mit Stäbchen isst (englisch), danach geht es dann mit den Regeln weiter

mayoibashi
über der Schale, dem Teller verweilen, ohne zu wissen, was man als nächstes nehmen möchte.
 
utsuribashi
mit dem Stäbchen im Essen herumstochern oder Essen damit hin und her schieben.
 
yosebashi
mit dem Stäbchen eine Schüssel zu sich heranziehen.
 
kakibashi
mit den Stäbchen Essen aus einer Schüssel in den Mund schieben, schaufeln.
 
komibashi
bevor man aufgegessen hat mit dem Essstäbchen Essen nach schieben (stopfen)
 
neburibashi
an den Stäbchen lecken oder saugen
 
saguribashi
mit dem Stäbchen im Essen herum stochern, um an bestimmte Dinge heranzukommen
 
namidabashi
von den Stäbchen etwas tropfen lassen
 
sashibashi.
mit den Stäbchen das Essen aufspießen
 
yokobashi
Stäbchen parallel halten, um sie wie einen Löffel zu benutzen.
 
tatakibashi
mit den Stäbchen auf etwas schlagen, um Aufmerksamkeit zu
erlangen.
 
Wenn Sie etwas mit Essstäbchen schneiden möchten, wenden sie kontrollierten Druck an und benutzen sie die Stäbchen nicht wie eine Säge.
 
Wenn Sie Ihre Essstäbchen nicht benutzen, legen sie die Stäbchen auf dem hashioki (Stäbchenbank) ab. Es ist auch erlaubt sich so etwas aus dem Papier der Stäbchen zu falten. Oder legen sie die Stäbchen auf einen Teller.
 
Und zu guter Letzt, zeigen sie mit Stäbchen nicht auf Personen oder Dinge.
Wenn Sie z.B. ihre Suppenschale an den Mund führen und ihre Stäbchen noch in der Hand haben, dann halten Sie die Stäbchen so, dass sie nicht mit der Spitze von ihnen weg weisen, sondern verborgen zwischen ihre Hand und der Suppenschale sind.
Ähnlich einer brennenden Zigarette, die sie in der Hand verbergen wollen.


Und vollführen sie keine wellenartigen Bewegungen in der Luft mit ihnen.

Kommentar im Forum schreiben

 
 

 

 
© by bijin2007